Engagement am Shift Festival

Während des Shift Festivals verwandeln sich die Videokultur VJs in Videohexen, Greenscreen-Wichtel und Pixeljäger. In ihrer Basis, dem Videolabor verquirlen die Digitalzauberer ihre Beute zu handlichen Clips und Loops, die dann auf TVs im vk-Container zu sehen sind und in der Konzerthalle amalgamieren die VJs diese Bilder live mit ihrem Archivmaterial, Mitschnitten der Konzerte und den Inputs der Musiker zur bezaubernden, visuellen Erweiterung der DJ-Sets von Pharao Black Magic, Prins Thomas, Thomas Fehlmann und Patrice Scott.

  

During the Shift Festival, Videokultur VJs turn into VideoWitches, GreenScreen Imps and Pixelhunters. In their temporary home base, a laboratory in container format, the digital wizards whip their booty into handy-size clips and loops. In the Concert Hall, they brew their imagery live, stirring in VJs' archives, live concert footage, musicians' input – to make a potent, heady brew that explodes all visual borders during DJ-sets from Pharao Black Magic, Prins Thomas, Thomas Fehlmann and Patrice Scott.                           

  

Festival und Thema

Das Festival der Elektronischen Künste öffnet vom 22.-25. Oktober 2009 wieder die Tore des Dreispitz-Areal in Basel und präsentiert unter dem Thema Magic ein Spektrum von Perspektiven auf die magischen Kanäle und die Zauberkräfte der Künstler und ihrer Medien.

   

Das Programm von Shift 2009 umfasste die Ausstellung, Konzerte und DJ-Sets, VJ-Acts, Kopfhörerkonzerte, das Film-, Video- und Performance Programm, die Konferenz, Shift Talks, Projekte von Kunsthochschulen, Shift Workshops und hervorragendes Essen im eigenen Restaurant.

   

Im videokultur Container sind Arbeiten der VJs zu sehen, die während des Festivals entstanden sind.

Konzerte und DJ-Sets

videokultur am Shift Festival mit: Bildstörung – Kim&Jim – Pixelpunx – Projektil – Suffix – Undef – Lucy Benson

Konzerte mit: Dorit Chrysler – La Prise – Kieran Hebden & Steve Reid – Pharao Black Magic – Ebony Bones – Prins Thomas – Papiro – Die Welttraumforscher – Cluster (Dieter Moebius & Hans-Joachim Roedelius) feat. Dorit Chrysler – Felix Kubin – Neevo – Thomas Fehlmann – Patrice Scott

  

Herzlichen Dank für die Unterstützung von: iart interactive & tegoro solutions (Licht Container) - Institut Hyperwerk HGK FHNW (Folien)

   

Herzlichen Dank für den Support in der Konzerthalle:  Tweaklab (Videotechnik) und Konnex (Licht, Ton und Technik)

 

Live Mitschnitt zu Steve Reid und Kieran Hebden / Thomas Fehlmann im Projektorlicht
Bluescreen zu Papiro, Visuals zu Patrice Scott, Live Kameras zu La Prise
Visuals zu Prins Thomas / Live Kameras zu La Prise
Live Kamera zu Steve Reid und Kieran Hebden (vielen Dank an Lucy und Jonas)
Unser Container am Samstag Abend und ein videokultur-Mitglied (Fleisch) versteckt sich im Krachmacher-Bastelfeld (am Workshop der Mechatroniker, diymakeaway)

Links und Hinweise

Shift Festival: www.shiftfestival.ch
Flicker Fotos: http://www.flickr.com/photos/shiftfestival

 

Fotografien: © by Shift Festival (alle Bilder der Konzerte + DJs), videokultur (Container)