Quadroplex 4D

Begehbarer Video-Cave

Der Quadroplex 4d ist ein begehbarer Würfel mit 4 Leinwänden. Alle 4 Seitenflächen des Würfels werden von VJs mit extra dafür zugeschnittenem Material bespielt. Der Würfel bildet so für seine Besucher einen abgeschlossenen 360° bespielten Raum.

Der Quadroplex 4d ist ein geschlossener Raum (6x6m Fläche und 3.5m Höhe), in dessen Innern ein neuer Raum kondensiert. Erfahren als 360°-Kino, digitales Spiegelkabinet und Projektion des Raumes in sich selbst, wird der Zuschauer in
eine andere Dimension entführt.

Erfolgreich eingesetzt bereits an zwei Openair Festivals (Bellaluna, Lost In Nature) wartet er auf einen neuen Einsatz.

Projektleitung: Bildstörung, Ivo Schindler (Videokultur)
www.quadroplex.ch