aaawesome colors

Über:

Das Live-Video Kollektiv, welches Visualisierungen und Visualisierungskonzepte für Anlässe mit elektronischer oder klassischer Musik, für Theater, Literaturanlässe oder für installative Arbeiten realisiert, hat sich in den letzten Jahren durch zahlreiche Auftritte und Projekte einen Namen in der Schweizer Club- und Veranstaltungsszene gemacht.

Auf der Suche nach neuen Collagen aus Bild, Video, Licht und Musik entwickeln die verschiedenen Mitglieder Unkonventionelles. Sie reizen dabei bewusst technische und formale Grenzen aus und versuchen die Energie der Musik, der Umgebung und des Publikums in ihre Arbeiten einfliessen zu lassen.

Das Zusammenspiel von Musik und Bild bietet ihnen dabei Platz für künstlerische und inhaltliche Umsetzungen, welche in den unterschiedlichen Kontexten eine besondere Atmosphäre entwickeln. Die Wirkung der Visuals entsteht durch das gemeinsame improvisieren bei Live-Auftritten, bei denen auf das “Hier und Jetzt” eingegangen wird und die jeweiligen Umsetzungen den Begebenheiten anpasst und neu entdeckt werden.

Die unterschiedlichen Herangehensweisen und Stilrichtungen der einzelnen Mitglieder beeinflussen sich gegenseitig und lassen Interpretationen entstehen, welche sich während der Performance sukzessive weiterentwickeln. Einzig bei der Recherche ihrer Samples gehen die Visualisten identisch vor - und zwar ohne jegliche Grenzen! Sie zeichnen von Hand, animieren, filmen, fotografieren oder bringen Videos von ihren Reisen in die hintersten Ecken des Internets zurück.

About:

The Live-Video collective, which is realizing visualizations and visualization-concepts for events with electronic or classical music, for theaters, literature evenings or for installative works, has in the yesteryears acquired renown through numerous performances and projects in the swiss club and event scene. Searching new collages made from image, video, light and music the members of the crew develop the unconventional. They are intentionally pushing technical and formal limits and let the energy of the music, the location and the crowd influence their works.

The interplay of music and image is providing a space for artistic and contentual realizations, developing a special atmosphere in the current context. The effect of the visuals originates from improvising together at performances dealing with the here and now, and exploring new visual realizations.

The different approaches and flavors of the members are interacting and let emerge new interpretations which are gradual developing throughout the performance.


Only the research of samples is common between the visualists – without boundaries! They draw, animate, film and photograph or bring back videos from their voyages to the back most places of the Internet.

   

10 selected Acts

   

  • Benga
  • MT Eden
  • Foreign Beggars
  • Efdemin
  • Tama Sumo
  • Adam F
  • Camo & Krooked
  • LTJ Bukem
  • Ed Rush
  • dOP

10 selected Locations

   

  • Nordstern, Basel
  • Theater Basel, Basel
  • Kaserne, Basel
  • Gurtenfestival, Bern
  • Dachstock Reitschule, Bern
  • Centre Fries, Fribourg
  • Bad Bonn, Düdingen
  • Palais X-Tra, Zürich
  • Kiff, Aarau
  • KKL, Luzern

10 selected Projects

   

  • Klischée
  • Tøngedrøhn — Männerstimmen
  • Gameboys Installation
  • Dubscope
  • TAPE
  • Bejam – Bejazz Electronic Jam
  • Multimediaprojekt «Hörner»
  • Galerie Parzelle403
  • Workshop VJing HyperWerk
  • Manufraktur – Handdrawn Type

More Info

   

Website: www.aaawesome.ch